Als wir alle am nächsten Morgen ehr unfreiwillig von uns gegenseitig geweckt wurden, haben sich einige im Bad schon fertig gemacht und dann haben wir alle zusammen gefrühstückt. Als dann der Rest sich fertig gemacht hat und der Tisch abgeräumt und sauber gemacht wurde, haben wir beschlossen in die Stadt Sondervig zu fahren und dort bummeln zu gehen. Zwei wollten haben sich abgesetzt und sind angeln gefahren.
Die Stadt Sondervig ist nicht sehr groß, ist aber von vielen Touristen besucht und ein sehr beliebter Ort für Reisende, die an der Nordsee in Dänemark Urlaub machen wollen. Wir waren einige Zeit dort und wollten nach dem Bummel noch an den Strand fahren haben dann aber entschieden ein anderes Mal dort hin zu gehen. Drei von uns, darunter auch ich, haben einen Weg von unserem Ferienhaus zum Strand gesucht und haben ein gefühlte Ewigkeit Später einen Weg zum Strand gefunden und sind zum kurz am Strand entlang gegangen.
Als wir zurück gefahren sind, haben wir einen Geburtstagsparty für unsere Hauptperson vorbereitet. Wir haben den Grill angeschmissen, haben Salate und Kräuterbutter gemacht. Weiter haben wir den Tisch und die Räumlichkeiten etwas geschmückt und als das Essen fertig war, alle zusammen am Tisch gegessen und sehr viel gelacht. Danach das alte Prozedere, Tisch abgeräumt und alles sauber gemacht. Nachdem habe wir etwas getrunken und Mitternach abgewartet, weil wir reingefeiert haben.
Als es endlich Mitternacht wurde, war ich der erste, welche Gratuliert hat und dann wurden die Geschenke übergeben und ordentlich gefeiert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *