Dänemark – Kleines Land mit großem Willen

Dänemark ist das Land, welche nördlich von Deutschland liegt. Die Staatsform in Dänemark ist eine parlamentarische Monarchie, ähnlich wie in England. Das Staatsoberhaupt ist die Königin Margrethe II. und der Regierungschef ist Ministerpräsident Lars Løkke Rasmussen. Die Hauptstadt ist Kopenhagen und es wird in mir dänischen Krönen gezahlt, welche etwa so  umgerechnet wird: 1€ = 7 Kronen. Zu Dänemark gehören auch die Färöern und Grönland.
Dänemark hat mit Grönland und den Färören etwa 6,7 Mio. Einwohner, welche sich auf eine Gesamfläche von 2,7 Mio. km² sehr wohl fühlen.

Klima

Das Klima in Dänemark ist sehr ausgeglichen und ähnelt dem Wetter in Deutschland. Obwohl die Lage zwischen der Nord- und Ostsee nicht sehr wetter freundlich zu sein scheint, liegt die Niederschlagmenge im Jahr bei ca. 700 mm.  Die Temperaturen liegen im Sommer bei über 20°C, also kann man in Dänemark schon mal gerne einen Sommerurlaub verbringen. Aber auch im Winter kann Dänemark sehr schön sein, da  liegen die Temperaturen am Tag bei etwa 2°C und bei Nacht bei -3°C, dass liegt den dem Einfluss des Golfstroms.

Städte die man kennen muss

Die Hauptstadt Kopenhagen ist ein muss für alle Dänemark-Reisenden, Kopenhagen zeigt euch, was die Dänen ausmacht und wie sie kulturell leben.  Kopenhagen ist eines der beliebtesten Reiseziele in Europa und man kann dort viel sehen und entdecken, wie viele Museen, viel Sehenswürdigkeit wie das Lille Havfrue Wahrzeichen oder der älteste Freizeitpark Dyrehavsbakken.
Die nächste Stadt die man gesehen haben muss ist Aarhus und ist ursprünglich aus Winkingersiedlungen enstanden. Aarhus hat etwas 1,4 Millionen Einwohner und ist heute eine florierende Seehandelsstadt. Ein muss für alle die dort hin wollen, ist das Feilichtmuseum Den Gamle By und der Com Zu Arhus, welcher sich im Stadtzentrum befindet. Des weiteren empfehle ich das Schloss Marslisborg und den Fernmeldetrum Søsterhøj oder auch Aarhu Twoer genannt, sich anzuschauen. Man kann den Turm zwar nicht von Ihnen sehen, aber mal dort vorbei fahren und Sich den gigantischen Turm aus der Nähe zu betrachten, ist einen Blick wert.