Die meisten kennen Dänemark von den Sommerferien, wo das Meer, die langen Sandstrände und die schöne Natur sich von ihrer besten Seite zeigen. Ausflüge an den Strand, mit den Kindern im wasser spielen und ein erfrischendes Bad im Meer sind natürlich Teile des Urlaubs. Das Gleiche gilt für ein Eis wenn es schön warm ist und die Sonne von einem blauen Himmel scheint. Viel besser kann es nicht werden – oder doch? Kann man sich wie etwa vorstellen im winter nach Dänemark in ein Ferienhaus zu fahren? Kann man zu der Jahreszeit überhaupt etwas unternehmen? Gibt es was zu sehen? Ist es überhaupt möglich ein Ferienhaus zu dem Zeitpunkt zu mieten? Manche feiern Weihnachten und Sylvester monadisch dänischen Ferienhaus, aber man kann auch im Januar und Februar ein schönes Ferienhaus finden. Dänemark ist vom Wasser umgeben und deshalb sind die Winter hier wärmer als an manch anderem Ort in europa. Aus dem Grund kommt es selten vor, dass in Dänemark große Mengen Schnee fallen.

Holzhäuser in Dänemark kaufen

Viele Ausländer könnten sich vorstellen, die gemütlichen Holzhäuser käuflich zu erwerben und jeden Sommer wiederzukommen. Makler Mathias Heiberg Frich aus Hvide Sande. Die Modys meinen, ihr Ferienhaus besser verkaufen zu können, wenn der Markt für Ausländer geöffnet würde. Astrid Mody. Die sind vor kurzer Zeit nur gesunken. Ihre Preisvorstellungen für das 83 Quadratmeter große Sommerhaus in Hvide Sande hat die Familie schon zweimal runter korrigiert. Denn das Holzhaus steht schon schrecklich 500 Tage zum Verkauf. Manche Häuser haben noch viel längere Liegezeiten – sogar im beliebten Hvide Sande bis zu mehreren Jahren. Deswegen hat die dänische Partei Liberale Allianz rezent erneut einen Versuch gestartet, das Kaufverbot für Ausländer – insbesondere für Deutsche – aufzuheben. Tourismus-Sprecherin der Partei, Christina Egelund. Dass Ausländer dagegen kaum als Käufer dänischer Sommerhäuser in Betracht kämen, sei „merkwürdig und doppelmoralisch“. Im Parlament sind es gibt mehr nicht ihrer Meinung. In greifbarer Nähe der Sommerpause entschied das Folketing über den Vorschlag der Liberalen – und schmetterte ihn mit 92 zu 15 Stimmen ab. Nur die neue grüne Partei Alternativet zeigte sich offen für die Abschaffung der Sonderregel, die sich Dänemark beim Eintritt in die Laden gesichert hatte. Wer als Ausländer ein Ferienhaus in Dänemark kaufen will, braucht deshalb weiter eine Genehmigung, die nicht wirklich einfach erteilt wird. Dazu muss man laut dänischer Gesetzgebung „eine ganz besonders starke Beziehung zu Dänemark“ haben. 2013 durften laut Justizministerium 40 Deutsche ein Ferienhaus im Land erwerben. Warum ist die Ablehnung so groß? Manche meinen sogar, dass die Furcht vor einer Invasion deutscher Ferienhausbesitzer von den Kriegserfahrungen der Dänen herrührt – würden doch die Deutschen auf diesem Wege wieder die Küsten „besetzen“. Ein Mini-Deutschland auf dänischem Boden – das wollen viele Dänen verhindern.

Die Nebensaison in Dänemark

Und gerade in der Nebensaison merkt man, wie ursprünglich und dänisch die Insel nun gar im Herbst und Winter ist. Wer in nur zwölf Minuten von Esbjerg nach Nordby übergesetzt ist, landet in einer anderen Welt. Auf Fanø gibt es keine beleuchteten Schaufenster, Kinos oder andere Vergnügungen. Hier gibt es nur Ruhe. Man kann wandeln, wattwandern, radeln und danach in hervorragende Gasthöfe einkehren. Und wer die zwölf Kilometer von Nordby ins idyllische und weltabgeschiedene Sönderho zurücklegt, durchquert eine weite Heidelandschaft und ein Kiefernwäldchen ohne große Zeichen menschlicher Besiedelung. Aber: Winter an der Nordsee ist nichts für Weicheier. Der Wind peitscht einem auf den Spaziergängen mitunter hart ins gesicht. Zwischen hohen Dünen ducken sich Ferienhäuser, ungezählte mit Kamin und viele mit Sauna – im sommer schadet das nicht, und im winter ist es eine Wohltat, wenn auch Schnee auf Fanø eine Seltenheit ist. Wie alle Dänen leben auch die Inselbewohner ihre Vorliebe für Flohmärkte gerne und regelmäßig aus. Auf den „Loppemarked“ im Dorfgemeinschaftshaus von Rindby verirrt sich kaum ein Urlauber: In Erscheinung treten Honig aus der Heide, Beerenmarmeladen und Leuchten aus Scheidenmuscheln, die hier zuhauf angeschwemmt werden.

Ferienhaus in Dänemark mit Sauna und Pool

Dann ist ein Ferienhaus Dänemark mit Sauna und Pool genau das Richtige für Dich. Im hauseigenen Wellnessbereich kannst Du ruhig werden und es Dir aus dem vollen leben. Viele Ferienhäuser sind auf diese verwöhnende Art des Urlaubs ausgelegt und verfügen neben Sauna und Whirlpool oft über einen Kamin, einen Innen- und/oder einen Außenpool. Genieße also schon ein paar wohlig warme Saunagänge, drehe einige Runden im Pool oder lass Dich vom beruhigend blubbernden Wasser des Whirlpools sanft massieren. Auf der Terrasse Deines Dänemark Ferienhauses kannst Du noch seit vielen Jahren gehen, bevor es dann eingemummelt in flauschige Decken vor den Kamin geht. Ein Luxusferienhaus überzeugt zudem durch seine bemerkenswerte Architektur und die traumhafte Lage. Oft kannst Du durch großflächige Glasfenster einen wunderbaren Panoramablick genießen. Lasse den Blick schweifen übers Meer, die Dünen und die weite Natur um Dich herum. Wähle Dein liebstes Dänemark Ferienhaus aus der feinen Auswahl von herrschaftlichen Landhäusern und eindrucksvollen Schlössern, historischen Häusern mit Reetdach, modernen Luxus-Villen und prächtigen Neubauten. Auch bei der hochwertigen Ausstattung der Häuser jeder Wunsch.

Das war durchaus möglich. Wir wären die Lachnummer des Turniers gewesen, und alle hätten gesagt: „Das war doch klar, die nehmen das nicht ernst.“ Aber nach dem Spiel waren wir sogar enttäuscht, dass wir nicht gewonnen hatten. Für mich war das ein positives Signal. Frage: Im dritten Gruppenspiel traf Dänemark auf den Turnier-Mitfavoriten Frankreich, siegte sensationell und stand plötzlich im Halbfinale. Gerade nach diesem Spiel hat der Big Mac doch sicher besonders gut geschmeckt. Schmeichel: Da ist sie wieder, die alte Geschichte vom Big-Mac-Team. Soll ich Ihnen was erzählen: Wir waren genau einmal Fastfood essen. Frage: Sie haben gerade einen Mythos zerstört. Schmeichel: Vor dem Abschlusstraining fürs Halbfinale gegen Holland fuhren wir in Göteborg damit Bus an einer Fast-Food-Filiale vorbei. Da haben wir ’n bissken gewitzelt: „Trainer, wir würden so gern schon so einige Burger essen.“ Der Coach hat nichts gesagt, aber nach dem Training hielt der Bus tatsächlich vor der Filiale. Alles war extra für uns abgesperrt.

Sie sind auf der Suche nach einem Ferienhaus in Dänemark?

Sie möchten ein privates Ferienhaus in Dänemark mieten? Urlaub im Ferienhaus mit eigenem Pool oder direkt am Meer? In welchem auch Ihr geliebter Hund erlaubt ist? Dann sind Sie hier genau der Richtige. Denn es gibt mannigfaltig private Ferienhäusern und Ferienwohnungen. Wir Haben vielschichtig Ferienhäuser und Ferienwohnungen in ganz Dänemark. Ob ein Dänisches Ferienhaus an der Nordsee, Ostsee oder den Dänischen Inseln. Es gibt das passende für Sie dabei. Familien mit Kindern sind herzlich willkommen. Ebenso sind Hunde in unseren Ferienhäusern erlaubt. Wenn Sie Ihr Ferienhaus in Dänemark bei Privatpersonen mieten, gibt es oft ordentlich was zu sparen. Typischerweise ist dies nämlich 30-40 % günstiger als bei den großen Agenturen. Es hat viele Vorteile bei Privatpersonen zu mieten. Zum Beispiel sind private Vermieter flexibler, wenn’s um Ankunfts- und Abreisezeiten, die Anzahl von personen pro Ferienwohnung et aliae spezielle Wünsche geht, die Sie haben könnten. Für Sie, die nach einem Ferienhaus suchen, haben wir eine ganz einzigartige Suchmaschine entwickelt, die bei einer einzigen Suchanfrage freie Ferienhäuser in Dänemark für Sie finden kann.

Deutsche Staatsangehörige benötigen den Reisepass oder den Personalausweis. Für Kinder unter 16 Jahren wird der Kinderreisepass, der Kinderausweis oder der Eintrag im Pass eines Elternteils anerkannt. Alle Dokumente müssen bis zum letzten der Reise Gültigkeit haben. Die Mitnahme der Grünen Versicherungskarte wird empfohlen, da sie als Versicherungsnachweis dient und z.B. bei einem Unfall die Abwicklung erleichtert. Unter der Telefonnummer 79 42 42 85 erreichen Sie ganzjährig die Deutsch sprechenden Mitarbeiter der ADAC-Notrufstation in Dänemark. Außerhalb der persönlichen Sprechzeiten nennt Ihnen eine Bandansage die Notrufnummer des ADAC in München. Erforderlich ist der EU-Heimtierausweis. Darin müssen die Kennzeichnung des Tieres durch Mikrochip oder Tätowierung sowie eine gültige Tollwutimpfung (Erstimpfung mindestens 21Tage vor Grenzübertritt) eingetragen sein. Die Mitnahme der Hunderassen Pit-Bull-Terrier und Tosa, sowie einer Mischung aus beiden, ist verboten. Empfehlenswert ist die Überprüfung des allgemeinen Impfschutzes – Diphtherie, Tetanus (Wundstarrkrampf), Polio (Kinderlähmung). Reiseapotheke: Bedenken Sie, dass Medikamente teilweise nicht, oder nur in anderer Zusammensetzung bzw. Dosierung als in Deutschland erhältlich sind. Stellen Sie deshalb Ihre individuelle Reiseapotheke zusammen.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.